Kamen impft 470 Ü60-Jährige mit AstraZeneca – Anmeldung am Mittwoch, Impfung am Samstag

0
1321
Impfspritzen - Symbolbild, Archiv, Ursprungsquelle Stadt Kamen

Dem Kreis Unna wurden vom Land NRW bekanntlich 9300 zusätzliche Dosen AstraZeneca-Impfstoff zur Verfügung gestellt.

Neben den Impfungen im Impfzentrum Unna (für die an diesem Osterwochenende die Anmeldungen laufen – HIER berichten wir) wird auch in der Kamener Stadthalle ein Kontingent von ca. 470 Dosen verimpft.

Das teilte am Samstagmittag, 3. 4., die Stadt Kamen mit.

Am Vormittag hatte bereits die Stadt Unna angekündigt, 700 Impfdosen für 60- bis 79-Jährige am kommenden Wochenende in der Erich-Göpfert-Stadthalle zu verimpfen.

Für die Impfung in der Kamener Stadthalle am Samstag, 10. 4., können sich ab Mittwoch, 7. April, 9:00 Uhr alle über 60-jährigen Kamener/innen ausschließlich über die Homepage der Stadt Kamen (www.stadt-kamen.de) anmelden – unter Angabe ihrer persönlichen Daten. Weitere Zugangsbeschränkungen gibt es nicht.

  • Nach den aktuellen Planungen erhalten 470 Personen ihren Impfstoff in einem Zeitfenster zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Die Termine werden in der Reihenfolge der vorgenommenen Anmeldungen vergeben.
  • Es können Wunschzeiträume angegeben werden.
  • Eine finale Terminbestätigung wird im Anschluss durch die Stadt per Email zugesandt.
  • Mit Erreichen der maximalen Personenzahl wird auf der Homepage das Anmeldeformular wieder deaktiviert. Es gibt keine Reserveliste.

„Die Stadt Kamen greift an diesem Tag erneut auf das bewährte System mit vier Impfstraßen zurück, das sich bereits bei den letzten Impfterminen in der Kamener Stadthalle als sehr praktikabel erwiesen hat“, so die Mitteilung aus dem Rathaus. „Die Impfung selbst übernimmt wieder ein Impf-Team der Kassenärztlichen Vereinigung.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here