Unnaer erfasst 7-Jährige mit seinem Pkw- Kind schwer verletzt

0
1679
Symbolbild - Quelle Pixabay

Das Titelbild ist ein Symbolbild – schon wieder ist ein Kind schwer verunglückt.

In Dortmund-Wickede unweit von Unna-Massen ist am frühen Freitagabend ein siebenjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Es lief plötzlich auf die Straße – ein 55-jähriger Autofahrer aus Unna konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Wie die Dortmunder Polizei am Montag mitteilte, fuhr der Unnaer gegen 18.35 Uhr mit seinem Auto auf dem Dollersweg in Richtung Westen. Etwa in Höhe der Hausnummer 129 bemerkte er plötzlich ein Kind, das zwischen zwei Autos auf die Straße lief.

Er bremste demnach sein Fahrzeug noch ab und versuchte auszuweichen, trotzdem prallte das kleine Mädchen gegen den Pkw und stürzte daraufhin auf die Straße.

Die Kleine erlitt schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.


An der Unfallstelle kam es bis ca. 20.20 Uhr zu Sperrmaßnahmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here