Bürgerbefragung zu neuem Lidl/Edeka in Massen soll Lidl-Altstandort Hansastraße mit einschließen

0
1125
Symbolbild Lidl - Foto RB

Kommt ein neues Lidl-Edeka-Doppel zur Massener Bahnhofstraße, oder spricht der Bürger das Machtwort und kippt die Pläne?

Darüber sollen, wie vom Unnaer Rat beschlossen, die Einwohner entscheiden. Und zwar nicht nur die aus Massen, sondern auch diejenigen, die um Umfeld der Hansastraße wohnen und zum Kundenkreis des dortigen Lidl zählen. Denn dieserr Discounter soll mit dem geplanten Neubau einige Kilometer weiter westlich geschlossen werden.

Claudia Keuchel beim digitalen Neujahrsempfang der Grünen am 31. 1. 2021. / Screenshot Youtube-Kanal Die Grünen

Grünen-Fraktionschefin Claudia Keuchel, die sich schon in ihrem Bürgermeisterinnenwahlkampf an die Spitze der Neuansiedlungsgegner gestellt hatte, schlug beim digitalen Neujahrsempfang der Grünen am Sonntagmittag (31. 1.) vor, die Bewohner im Umfeld der Hansastraße ebenfalls zu ihrer Meinung zu befragen.

Eine Bürgerin hatte vor fast genau einem Jahr schon einmal eine Onlinepetition gegen die Schließung des Lidls an der Hansastraße initiitert. Die Beteiligung blieb mit weniger als 200 Unterschriften allerdings verhalten.

Die Einwohnerbefragung zu dem viel diskutierten neuen Einzelhandelsdoppel auf einer privaten Wiese an der Kletterstraße/Massener Bahnhofstraße hatte der alte Stadtrat als eine seiner letzten Entscheidungen beschlossen. Sie soll sowohl auf dem analogen Weg (z. B. Postkarte) als auch digital angeboten werden und wird ohne Einbeziehung der Hansastaße mit mit ca. 30.000 Euro Kosten veranschlagt.

CDU und SPD sind bisher beide klare Befürworter des Projekts, vehement dagegen sind hingegen die Grünen. Alle drei Ratsfraktionen sind seit der Kommunalwahl gleich groß.

Edeka Schmitt an der Kleistraße in Unna-Massen. (Foto RB)

Worum geht es bei der Einzelhandelsansiedlung und den Streit?

Geplant ist:

  • Edeka Schmitt an der Kleistraße wird schließen (unabhängig von dem neuen Einzelhandelsstandort).
  • an den Edeka-Standort kommt ein Getränkemarkt,
  • Lidl schließt seinen Altstandort an der Hansastraße,
  • Lidl und Edeka siedeln sich in einem neuen Einzelhandelsdoppel an der Massener Bahnhofstraße/Kletterstraße neu an.

Die Gegner des Projekts wehren sich gegen die Versiegelung der Freifläche, derzeit eine Wiese, und bestreiten überdies den Bedarf zweier neuer Märkte.

Schließung und Neubau – das sagt Lidl dazu:

Ein neuer Lidl in Massen – dafür das Aus für den Discounter an der Hansastraße wenige Kilometer östlich in Unna. Diese Pläne wurden unserer Redaktion vor ca. einem Jahr, am 12. 2. 2020, auf Anfrage bei Lidls bestätigt. Zugleich startete an jenem Tag eine Online-Petiton für den Erhalt des  Altstandorts.

Christian Staszak, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Bönen, erklärte auf unsere Nachfrage, dass das Unternehmen derzeit seinen gesamten Filialbestand umfassend überprüfe und neu ausrichte.

Lidl entwickele „sein gesamtes Filialportfolio qualitativ und quantitativ weiter“ und wolle auch seinen Kunden in Unna „eine moderne Einkaufsstätte mit attraktiven Einkaufsbedingungen bieten“.

Der aus Sicht des Unternehmens passende Standort dafür wurde nur wenige Fahrminuten vom Altstandort an der Hansastraße entfernt an der Massener Bahnhofstraße gefunden.

Dort, so Christian Staszak, möchte Lidl eine „moderne Filiale mit besonders umweltfreundlicher Technik“ eröffnen, die mit rund 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche gut  400 Quadratmeter größer sein wird als der Lidl an der Hansastraße.

„Da für diese Fililale eine Erweiterung nicht möglich ist, werden wir sie mit der Eröffnung am neuen Standort schließen“,

 teilte der Immobilienleiter mit.

Staszak bat um Verständnis darum, dass aktuell keine Angaben zum Eröffnungstermin gemacht werden können. Denn man befinde sich noch in der Planungsphase.

  • Im Herbst 2019 hatte Lidl bereits für seinen Standort in Unna-Süd (Iserlohner Straße/Bertha von Suttner-Allee) eine umfassende Modernisierung beantragt, bei der der größte Teil des Altgebäudes abgerissen werden soll. Anders als bei der Filiale an der Hansastraße soll die Erweiterung und Modernisierung jedoch am bisherigen Standort stattfinden.
  • Ein weiterer Unnaer Lidl befindet sich – in Gesellschaft zu Edeka –  an der zur Hansastraße  parallel verlaufendenden Hauptstraße nach Kamen – an der Kamener Straße (B 233) in Königsborn.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here