Corona im Kreis heute – Ab sofort täglicher Impfbericht

0
1582
Coronavirus / Symboldbild, Quelle Pixabay

Impfung in Zahlen: Die für die Durchführung der Corona-Schutzimpfung zuständige Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) veröffentlicht ab sofort Daten und Fakten zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung.

Die ersten Zahlen beziehen sich auf die Impfungen in Senioren- und Pflegeheimen und werden täglich aktualisiert, teilt der Kreis Unna mit.

Mit der Eröffnung der Impfzentren, so hat die KVWL angekündigt, soll dieses Service-Angebot durch weitere Berichte ergänzt werden. Für den Kreis Unna wurde das Impfzentrum in der Kreissporthalle an der Platanenallee in Königsborn eingerichtet.

HIER geht es zum täglichen Impfbericht der Kassenärztlichen Vereinigung

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Screenshot_2021-01-12 + Update + Coronavirus

Die aktuelle Corona-Lage stellt die Kreisgesundheitsbehörde heute (12. 1.) wie folgt dar:

Heute sind 6 weitere Todesmeldungen im Zusammenhang mit Corona eingegangen. Die Verstorbenen wurden 64 bis 96 Jahre alt, stammten aus Lünen, Schwerte und Selm.

  • Aus Selm starben am 6. Januar zwei Seniorinnen im Alter von 90 und 81 Jahren.
  • Drei Verstorbene stammten aus Lünen: ein 67 Jahre alter Mann (Todestag 7. Januar), eine 64 Jahre alte Frau (Todestag 29. Dezember) und eine 84-Jährige, die am 10. Januar starb.
  • Aus Schwerte stammte die älteste Verstorbene, sie wurde 96 Jahre alt. Ihr Todestag war Sonntag, 10. Januar.  

Die Zahl der gemeldeten Neufälle ist heute mit 72 deutlich geringer als in den vergangenen Tagen und Wochen.

53 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.547. Zwei mehr als gestern, 97, werden stationär in Kliniken behandelt.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner ist gegenüber gestern wieder gesunken auf nun 153,5.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here