Nur 3 von 577 Einsätzen für MK-Polizei „mit Coronabezug“

0
238
Polizei Märkischer Kreis - Foto RB

577 Einsätze, davon lediglich drei „mit Coronabezug“.

„Die Polizei des Märkischen Kreises kann von einem ruhigen Weihnachtsfest 2020 sprechen“, teilt die MK-Behörde am Sonntagnachmittag mit, 27. Dezember.

Die Polizisten erledigten vom 24.12.2020, 12 Uhr, bis 27.12.2020, 6 Uhr, 577 Einsätze.

Hiervon waren 3 mit Coronabezug:

In Iserlohn sollte am 25.12.2020 eine größere Weihnachtsfeier im Bereich der Innenstadt gefeiert werden. Hier wurde lediglich ein Gespräch geführt und es konnten keine Verstöße festgestellt werden.

In Lüdenscheid wurde am 26.12.2020 an der Sauerfelder Straße in einem Bistro mehrere Personen gemeldet. Hier unterstützten die Polizisten das Ordnungsamt und diese erstatteten gegen die fünf anwesenden Personen Anzeigen.

Am frühen 27.12.2020 wurde an der Altener Straße erheblicher Partylärm (gemeldet, hier hatten die Polizisten jedoch keine Feststellungen.

Die Zusammenfassung der anderen Einsätze im Märkischen Kreis (Einbrüche, ein Feuer…) lesen Sie HIER.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here