Phantombildfahndung nach Enkeltrick-Betrügerin

0
1079
Foto: Symbolfoto RB

Einen 5-stelligen Betrag ergaunerten Betrüger am 25. November von einem Senior aus dem Kreis Soest – sie tischten ihm eine Enkeltrickgeschichte auf. Noch am selben Tag holte eine Frau das Geld am Wohnort des älteren Herrn ab.

Gemeinsam mit dem Opfer konnte ein Phantombild der Frau erstellt werden. Das Amtsgericht gab nun das Bild für eine Öffentlichkeitsfahndung frei.

Der Enkeltrick (und ähnliche Betrügereien an Älteren) grassiert, auch im Kreis Unna gab es schon zahlreiche Opfer – allerdings auch überführte Täterinnen, wie erst vor wenigen Wochen in Holzwickede.

Unter der Telefonnummer 02941-91000 werden Zeugenhinweise entgegen genommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here