Kamen: Crashfahrer flüchtet ohne Fahrertür

0
692

Da muss es ordentlich gerummst haben! Gesucht wird ein Unfallflüchtiger ohne Tür am Wagen! Denn die blieb demoliert zurück…

Am Sonntagmorgen (20. 12.), 04.05 Uhr, meldete ein Zeuge in Kamen eine verlassene Unfallstelle auf der Westicker Straße.

Nachdem die Unfallstelle durch die Feuerwehr ausgeleuchtet worden war, wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, über den Grünstreifen gefahren und gegen einen Baum geprallt war. Bei der Kollision war eine Tür des Fahrzeugs abgerissen und am Unfallort zurückgelassen worden.

„Das Fahrzeug war nach der Kollision offenbar noch fahrbereit und man konnte vermutlich in Fahrtrichtung Kamen flüchten“, stellt die Polizei in ihrer Mitteilung vom Sonntagmorgen fest. „Aufgrund der starken Fahrbahnverschmutzung, der Beschädigung des Baumes und der zurückgelassenen Trümmerteile muss das Fahrzeug erheblich beschädigt sein.“

Nach erfolgter Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt.

Zu dem flüchtigen Fahrzeug ist bekannt: vermutlich Transporter, Farbe silber, Mercedes- Benz, ähnlich Vito. Bei der Tür handelte es sich um eine Schiebetür, ebenfalls zurück verblieb eine Radkappe.

Hinweise zu einem solchen Fahrzeug oder weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Kamen, 02307/9213220, in Verbindung zu setzen.

UPDATE 21. 12.:

Auf Grund der Presseveröffentlichung hat sich ein weiterer Zeuge gemeldet, der einen beschädigten Mercedes Vito mit der vorliegenden Beschreibung in Unna-Massen an der Dortmunder Straße festgestellt hatte. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich dabei tatsächlich um das gesuchte Fahrzeug. Es wird derzeit sichergestellt. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern noch an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here