Auch Stadt Unna macht (kurz) Betriebsferien

0
411
Das adventlich beleuchtete Rathaus Unna. (Foto: ©A. Reichert

Auch die Kreisstadt setzt die von Bund und Land vereinbarten Maßnahmen zur Kontaktreduzierung um.

Nach dem Gebot „Kontakte, wo immer es machbar ist, vermeiden“ fährt die Stadtverwaltung Unna zwischen Weihnachten und Neujahr auch ihren Geschäftsbetrieb soweit möglich herunter und schließt von Montag, 28., bis einschließlich Mittwoch, 30. Dezember 2020 das Rathaus und seine Nebenstellen. 

Ausgenommen von der Regelung sind der Kommunale Ordnungsdienst, die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Stadtbetriebe Unna.

Der Bürgerservice und das Standesamt arbeiten mit einer verringerten Besetzung, um die vorhandenen Termine und ggf. Notfälle zu bedienen sowie Geburten und Sterbefälle zu beurkunden.

Die Schleuse im Treffpunkt Energie ist zu den bekannten Zeiten geöffnet, um den gesteuerten Zugang zum Bürgerservice zu gewährleisten.

Montag bis Mittwoch     07:30 – 12:30 Uhr/13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag                  07:30 – 12:30 Uhr/13:30 – 18:00 Uhr
Freitag                         07:30 – 12:30 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here