Waldi ist weg – vermutlich vom Grundstück gestohlen

1
1276
Waldi ist weg. (Foto Privat)

UPDATE – Happy End an Silvester!

Die Hundesuchhilfe Schwerte hat aktuell einen Fall, der sie sehr beschäftigt. „Wir haben uns entschlossen, die Öffentlichkeit zu suchen“, schrieb uns heute, am 16. Dezember, Lisa Hartmann von der Hundesuchhilfe.

Es geht um Waldi. Waldi ist weg.

Vermisst wird der achtjährige kleine Mischlingsrüde akut in Dortmund-Hörde, Steinkühlerweg – und offenbar ist er nicht weggelaufen:

„Laut Zeugenaussagen und gestern zwei Suchhunden hat sich der Verdacht bestätigt, dass Waldi am Sonntag, dem 13. Dezember, vom Grundstück der Familie gestohlen worden ist“, schildert das Team der Hundesuchhilfe Schwerte. „Wir möchten mit dem Beitrag so viele Menschen wie möglich erreichen.“

Foto Privat

Foto Privat

Waldi sei eigentlich ein sehr zutraulicher Hund. Er wohnt bei der Familie in Hörde schon einige Jahre und kennt sich dort sehr gut aus.

„Suchhunde haben nun gestern eindeutig angezeigt, dass Waldi am Penny-Parkplatz in einen PKW geladen worden ist. Dort verliert sich aktuell die Spur“, berichtet Lisa Hartmann.

„Die Familie ist sehr verzweifelt. Die Nummern auf dem Flyer sind von den Besitzern. Wir unterstützen sie in der schweren Zeit und tun alles, um Waldi wiederzufinden.“

Foto Privat

Die Hundesuchhilfe Schwerte bittet dringend darum, keine Einfangversuche zu unternehmen, sondern bei Sichtungen wie auch Verdacht auf den Verbleib des kleinen Rüden möglichst umgehend telefonisch Kontakt mit den Besitzern aufzunehmen:

0171 83 51 314 oder 0151 29 10 50 93.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here