Hammerin holt sich gestohlenen Schäferhund zurück

0
1321

Auf einen weißen Schäferhund hatte es gestern ein Dieb vor einem Discounter in Hamm-Heessen an der Kleinen Amtsstraße abgesehen.

Die 31-jährige Halterin leinte ihren Hund gegen 19 Uhr vor dem Markt an und kaufte anschließend ein.

Als sie nach etwa zehn Minuten zurückkehrte, war der Vierbeiner nicht mehr da.

Während die Halterin auf die alarmierte Polizei wartete, entdeckte sie in Höhe des Amtshauses plötzlich einen jungen Mann, der ihren Schäferhund an der Leine führte. So, als ob das ganz selbstverständlich wäre.

Die Frau stellte den Mann sofort zur Rede, schnappte sich die Leine und forderte den Dieb energisch auf, mit ihr zurück zum Discounter zu kommen. Vermutlich beeindruckt von der glasklaren Ansage der 31-Jährigen, trottete der Hundedieb tatsächlich folgsam hinter ihr her, zurück zum Ort des Diebstahls.

Hier übergab sie ihn an die Polizei, die eine Anzeige wegen Diebstahls gegen den 21-Jährigen aus Hamm einleitete.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here