Von Hospiz über Tafel bis zum Kinderschutzbund – Gesling-Stiftung schüttet 46.000 Euro aus

0
245
Spendenscheckübergabe vor dem Café Doro, das selbst ebenfalls seine Existenz der Gesling-Stiftung verdankt. In der Bildmitte die Vorstände Helge Rosenstengel und Thomas Meyer. (Foto Gesling-Stiftung)

„Zum ersten Mal in unserer Geschichte haben wir den ‚Dr. Jürgen Gesling Preis‘ vergeben. Von den 46.000 Euro, die wir dabei ausschütten, profitieren viele bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna“, freut sich Helge Rosenstengel aus Fröndenberg.

Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Thomas Meyer übergab der Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung am Montag, 7. Dezember, im „Café Doro“ des Tafel Unna e.V. an der Dorothenstraße in Königsborn die symbolischen Spendenschecks.

Der Ort der Übergabe war nicht zufällig gewählt: Durch die Gesling-Stiftung, die das frühere Discountergebäude in Königsborn kaufte, renovierte und der Tafel Unna e.V. vermietete, wurde die Tafel seinerzeit in ihrem Bestand gesichert.

Aufgeteilt in mehrere Spenden gingen die rund 46.000 Euro unter anderem an

  • das Heilig-Geist-Hospiz,
  • den Bürgerverein Alte Heide,
  • den Kinderschutzbund Unna,
  • die Gruppe „Foodsharing Fröndenberg“,
  • die Jüdische Gemeinde Unna,
  • den Heerener TC 75. e.V.,
  • die Suchthilfe Unna
  • sowie die Tafel Unna. 

„Laut unserer Satzung können wir ein breites Spektrum von Vereinen und Institutionen unterstützen. Dazu gehören beispielsweise Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe sowie der Erziehung. Zusätzlich Aus- und Weiterbildungen sowie in Notlage geratene Bürger. Teilwiese vergeben wir die Spenden zweckgebunden, teilweise kommen sie der grundsätzlichen Arbeit der Institutionen zugute“, beschreibt Rosenstengel. 

Damit das Ziel erreicht werden konnte, hatten der Vorsitzende und sein Team einen bewusst einfach gehaltenen Antrag entwickelt, der seit April auf der Stiftungsseite verfügbar war.


Dr. Jürgen Gesling Preis – Ablauf und Aufruf

Über die Bewerbungen der Organisationen, die unterstützt wurden, entschied der Vorstand der Stiftung in mehreren Sitzungen. Der Dr. Jürgen Gesling Preis soll auch zukünftig vergeben werden. Um die positive Wirkung für die Region weiter zu verstärken, ruft Rosenstengel alle Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen im Kreis Unna auf, sich an der Aktion zu beteiligen: „Spenden Sie an unsere Stiftung und wir sorgen dafür, dass das Geld dort ankommt, wo es im Kreis Unna, z.B. Lünen, Werne, Kamen, Fröndenberg oder Selm am dringendsten benötigt wird.“ 


Unterstützung für den Kreis Unna

Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung auch weiterhin Einzelspenden. Davon profitierten seit dem Tod des Stiftungsgründers und Namensgebers im Jahr 2015 bereits unterschiedlichste Einrichtungen in der Region. So gingen beispielsweise jeweils 10.000 Euro an die jüdische Gemeinde Unna und die LebensLuft Wohngemeinschaft Unna.

„Für die Tafel und ihre extrem wichtige Arbeit in Unna haben wir das bislang umfangreichste Hilfsprojekt gestemmt und ein ganzes Gebäude samt Grundstück kaufen können“, erinnert der Vorsitzende. Weitere Informationen unter:https://www.dr-gesling-stiftung.de/

Über die Dr. Jürgen Gesling Stiftung

Die Dr. Jürgen Gesling Stiftung ist vom Namensgeber am 21. Juni 2013 gegründet und anerkannt worden. Der Stiftungsgründer Dr. med. dent. Jürgen Gesling verstarb am 30. März 2015 im Alter von 71 Jahren und hat sein Vermögen in die Stiftung überführt. Gemäß seines Willens sollen mit dem Geld Menschen in Not unterstützt werden. Die Vorstände Thomas Meyer und Helge Rosenstengel setzen diesen letzten Willen um. Seit April 2020 wird dazu unter anderem der „Dr. Jürgen Gesling Preis“ an Bedürftige im Kreis Unna vergeben. Unabhängig vom Dr. Jürgen Gesling Preis wurden bislang unter anderem die Tafel Unna, die jüdische Gemeinde Unna und die LebensLuft Wohngemeinschaft Unna mit Mitteln der Stiftung unterstützt.

Quelle: Pressemitteilung Dr. Jürgen Gesling Stiftung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here