Corona an Fröndenberger Grundschule – „Kein erhöhtes Infektionsrisiko“

0
828
Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg an der Friedhofstraße. (Foto Archiv RB)

An der Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg ist Corona jetzt auch ein Thema.

„In der vierten Klasse wurde ein aktueller Corona-Infektionsfall gemeldet“, teilt die Schule auf ihrer Homepage mit. „Alle Eltern/Erziehungsberechtigten wurden informiert. Über weitere Maßnahmen entscheidet das Gesundheitsamt des Kreises Unna.“

An der Schultür ausgehangene Abstandregelung der Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg.
(Archivfoto RB)

In dem Schreiben an die Eltern, das unserer Redaktion vorliegt, informiert die Grundschule konkreter.

Sie betont, dass abgesehen von der betroffenen 4. Klasse alle Kinder weiter wie gewohnt zur Schule kommen sollen bzw. können. Nach aktuellem Kenntnissstand bestehe „kein erhöhtes Infektionsrisiko“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here