72. Todesfall – 150 Neufälle – 116 klinische Patienten

0
1445
Coronavirus / Symboldbild, Quelle Pixabay

Die Corona-Situation im Kreis Unna verharrt. Und das ist keine gute Nachricht.

Es gibt inzwischen fast täglich Todesmeldungen, täglich über 100 Neuinfizierte und eine stetig steigende Zahl an Patientinnen und Patienten, die im Zusammenhang mit Covid-19 im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Die Kreisgesundheitsbehörde teilte am Donnerstagnachmittag, 19. 11., die Tagesentwicklung mit.

  • Es gibt einen weiteren Todesfall, der im Zusammenhang mit Corona steht. Verstorben ist eine Frau aus Schwerte im Alter von 78 Jahren am 17. November.
  • Im Zusammenhang mit Corona sind damit nun 72 Menschen aus dem Kreisgebiet verstorben.
  • Heute sind 150 neue Fälle gemeldet worden (ingesamt seit März damit 5.328).
  • 108 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen.
  • Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.625. Von ihnen liegen 116 in Krankenhäusern.
  • Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner steigt ebenfalls weiter, er liegt nach eigenen Berechnungen bei 208,6.

Aufsummierte Fälle

18.11.2020 | 16 Uhr19.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen729748+19
Bönen265276+11
Fröndenberg283287+4
Holzwickede159164+5
Kamen329333+4
Lünen17731833+60
Schwerte499511+12
Selm251259+8
Unna567578+11
Werne323339+16
Gesamt51785328+150

Gesundete

18.11.2020 | 16 Uhr19.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen481512+31
Bönen165171+6
Fröndenberg217221+4
Holzwickede8586+1
Kamen226232+6
Lünen12081236+28
Schwerte345354+9
Selm194197+3
Unna379395+16
Werne224228+4
Gesamt35243632+108

Aktuell Infizierte

 18.11.2020 | 16 Uhr19.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen246234-12
Bönen96101+5
Fröndenberg4444+0
Holzwickede7276+4
Kamen102100-2
Lünen551583+32
Schwerte143146+3
Selm5358+5
Unna180175-5
Werne96108+12
Gesamt15831625+42

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here