Corona an Grundschulen in Billmerich und Königsborn

0
695
Symbolbild, Quelle Pixabay

Die nächsten Coronafälle an Unnaer Grundschulen.

Ein Kind aus dem 2. Jahrgang der Liedbachschule in Billmerich wurde positiv auf das Virus getestet. Das Kind besucht bereits seit einer Woche vorsorglich die Schule nicht besucht.

Die gesamte Klasse und die Klassenlehrerin bleiben am heutigen Freitag, 6. November 2020, vorsorglich zu Hause. Weitere Anweisungen des Gesundheitsamtes werden abgewartet, teilt die Stadt Unna mit.

Am Mittag meldete Stadtsprecher Christoph Ueberfeld einen dringenden Corona-Verdachtsfall an der Friedrichsborn-Grundschule.


Das Testergebnis eines Kindes aus dem 2. Jahrgang steht noch aus. Vorsorglich ist der betreffende Klassenverbund plus eine Lehrkraft am heutigen Freitag in Quarantäne geschickt worden.

Über mögliche weitere Maßnahmen wird auch hier in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises entschieden.

UPDATE – hier ein umfassender Lagebericht der Stadt Unna zu Corona an den Schulen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here