Je 50 % Distanz- und Präsenzunterricht: Land verbietet Sonderwege

0
906
Klassenzimmer / Archivbild Rundblick Unna

Die Schulen und Kitas sollen trotz weiter steigender Coronafallzahlen in NRW geöffnet bleiben. Und da ist das Land NRW auch nicht gewillt, Extrawürste zu braten.

Das Düsseldorfer Gesundheitsministerium hat am Dienstag, 3. 11., einen geplanten Sonderweg für weiterführende Schulen per Erlass verboten. Die Stadt Solingen wollte (wegen einer Corona-Inzidenz von über 200) zur Hälfte zum Distanzunterricht zurückkehren und nur noch zu 50 Prozent Präsenzunterricht erteilen lassen. Dazu sollten die Klassen bzw. Lerngruppen bereits ab dem heutigen Mittwoch, 4. 11., halbiert werden.

Zunächst bis Ende November sollte immer im wöchentlichen Wechsel eine Hälfte der Lerngruppe in der Schule und eine zu Hause lernen. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann stoppte den Plan, da er, so sagte er am Mittag bei einer live übertragenen Pressekonferenz im Landtag, keine akute Veranlassung dazu sehe. Schulen seien nach wie vor keine Hotspots, ebenso wenig Kitas.

Die Stadt Solingen hatte mit der Halbierung der Schülerzahlen in den Schulen das Risiko kompletter Schulschließungen verringern wollen. Nicht nur in der Schule selbst, sonder auch in den Schulbussen hätte das Konzept mehr Platz und die notwendigen Abstände erreichen können.

Die Anweisung, die das Gesundheitsministerium auf Geheiß des Schulministeriums erlassen hatte, kann als Signal für andere Städte verstanden werden, die vielleicht ähnliche Pläne hegen. Denn gegen einen ministeriellen Erlass sind keine Rechtsmittel möglich, er ist bindend. Einen sogenannten „Hybridunterricht“ fordern aktuell auch Elternverbände in einer Petition für „sicheres Lernen“.

Die Stadt Unna meldete von Sonntag bis heute (1. bis 4. 11.) in zwei weiteren Grundschulen und einem Gymnasium Coronafälle. Insgesamt sind seit Beginn der zweiten Pandemiewelle schon 11 Schulen in der Kreisstadt von einem oder mehreren Infektionsfällen betroffen gewesen. In fast allen Fällen fielen die anschließenden Testungen indes komplett negativ aus, d. h. es gab keine Ansteckungen in der Schule.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here