Schwimmhalle am Bergenkamp schließt

0
356
Mädchen im Hallenbad - Symbolbild, Quelle RB

„Lockdown“ für alle Freizeit- und Sporteinrichtungen ab Montag, 2. November. Damit auch vier Wochen Zwangspause für die Schwimmsporthalle Unna.

Das Hallenbad am Bergenkamp schließt am Sonntag, 1. November, bis einschließlich zum Monatsende, 30. November 2020. Der Grund sind die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Coronapandemie und die damit verbundenen Vorgaben der Bundes- und Landesregierung, teilt die Stadt Unna mit.

„Für Badegäste ist damit Samstag, 31. Oktober 2020, die vorerst letzte Möglichkeit, die Schwimmhalle zu nutzen.“

Ob die Schwimmhalle am Bergenkamp nach dem 30. November wieder geöffnet wird, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here