Müll und Altpapier an Stadtbetriebe-Containern: Bußgelder drohen

0
1707
Containerstandort auf dem Gelände der Stadtbetriebe Unna an der Viktoriastraße. /Foto Stadt Unna

Containerstellplätze als Müllhalden – die Stadt Unna kündigt jetzt an, dass sie durchgreift.

„Das Abstellen von Altpapier neben den Containern führt immer wieder zu großflächigen Verunreinigungen am Servicehof der Stadtbetriebe an der Viktoriastraße“, kritisiert die Stadt in einer Pressemitteilung vom heutigen Nachmittag, 19. 10. „Insbesondere in den Abendstunden und am Wochenende, außerhalb der Öffnungszeiten des Servicehofes, werden große Mengen an Altpapier sowie andere Abfälle dort an den Containern abgeladen.“

Die Stadtbetriebe Unna weisen jetzt mit einem Schild an den Containern am Servicehof nochmals darauf hin, dass das Ablagern von Altpapier außerhalb der Container verboten ist – ebenso wie das Entsorgen oder Ablagern anderer Abfall- oder Wertstoffe inner- oder außerhalb der Container. Verstöße werden „mit einem Bußgeld nach den Bestimmungen des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten geahndet“.

Foto Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here