Rita und Ayko suchen hundekundige Menschen

0
1048
Hundedame Rita sucht verständige Menschen. (Foto Kreistierheim Unna)

Wegen Überforderung abgegeben wurde sie. Hundedame Rita ist das „Tier der Woche“ des Kreistierheims Unna.

Rita ist in gewisser Hinsicht ein Problemfellchen, sucht daher Menschen mit Hundeverstand.

Ähnliches gilt für Ayko aus dem Tierheim Iserlohn. Fangen wir mit ihm an:

Ayko ist 2018 geboren und ein nicht einfacher Hund.
Der Husky-Malamute-Mix entscheidet, ob er jemanden mag oder eher weniger, berichtet das Tierheim Iserlohn.

„Ayko scheint bisher auch nicht wirklich viel gute Erfahrung mit Menschen gemacht zu haben. Rasseerfahrene Menschen mit viel Erfahrung sind hier gesucht.“

Das Tierheim Iserlohn ist erreichbar unter Telefon 02371 – 41293, Telefonzeiten: Montag – Samstag 11:00 Uhr – 14:00 Uhr, http://www.tierheim-iserlohn.de.

Die knapp zweijährige Hündin Rita „musste auf Grund der Überforderung der Vorbesitzer“ abgegeben werden, berichtet das Tierheim Unna.

„Rita wurde in ihrem vorherigen Zuhause leider sehr darauf konditioniert, auf Bewegungsreize zu reagieren, deshalb kann sie mit diesen schlecht umgehen und neigt zu einer umgelenkten Aggression.

Die Hündin ist das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt und sucht Menschen, die mit ihrem Potenzial umzugehen wissen. Unbekannt ist, ob Rita nach dem Landeshundegesetz Paragraph 10 oder 11 eingestuft wird.

Hundedame Rita sucht verständige Menschen. (Foto Kreistierheim Unna)

Mit den anderen Hunden im Tierheim ist die Hundedame zumeist gut verträglich und kann nach einer Eingewöhnung auch ein paar Stunden alleine bleiben. Sie fährt gut im Auto mit und hat sogar einen guten Grundgehorsam, Hundebegegnungen an der Leine müssen allerdings noch geübt werden.


Weitere Infos zum Tierheim gibt es auf www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Tierheim).

Quelle: Tierheim Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here