50 Corona-Testungen am Märkischen Kolleg – 13 neue Fälle

0
2678
Bildquelle: Pixabay

Entwarnung für die meisten Schulen im Kreis.

Am Wochenende konnte das Gesundheitsamt den Schulleitungen der Nicolaischule und des PGU Unna sowie des Clara-Schumann-Gymnasiums Holzwickede eine gute Nachricht übermitteln: Die Ergebnisse der vorgenommenen Tests sind alle negativ. „Es haben sich also keine weiteren Personen bei den dort Infizierten angesteckt“, konkretisiert Kreissprecher Max Rolke.

Wir berichteten bereits am Sonntag.

Getestet wurde auch am Märkischen Berufskolleg Unna. Dort sind rund 50 Personen als Kontaktpersonen identifiziert worden. Es liegen noch nicht alle Ergebnisse vor.

In Lünen gibt es einen Fall an einem Gymnasium. Dort hat sich ein Schüler mit dem Virus infiziert. Rund 40 Personen sind betroffen. Sie werden am morgigen Dienstag, 22. September getestet.

Auf einer Hochzeitsfeier in der Nachbarstadt Hamm hat es, wie ebenfalls berichtet, mehrere Corona-Fälle gegeben. Das Gesundheitsamt des Kreises Unna ist im Rahmen der Kontaktpersonenermittlung beteiligt.

Insgesamt sind über das Wochenende 13 neue Fälle gemeldet worden:

  • Am Samstag waren es 12 (2x Bergkamen, 8x Lünen, 1x Schwerte, 1x Unna)
  • und am Sonntag ein neuer Fall in Bergkamen.

Insgesamt sind aktuell 77 Personen mit dem Coronavirus im Kreis Unna infiziert. Eine/r liegt wegen des Virus im Krankenhaus.

Aktuell Infizierte

 18.09.2020 | 13 Uhr21.09.2020 | 15 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen1011+1
Bönen33+0
Fröndenberg65-1
Holzwickede66+0
Kamen43-1
Lünen1926+7
Schwerte89+1
Selm00+0
Unna1411-3
Werne33+0
Gesamt7377+4

Gesundete:

18.09.2020 | 13 Uhr21.09.2020 | 15 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen116118+2
Bönen5454+0
Fröndenberg150151+1
Holzwickede4040+0
Kamen5253+1
Lünen259260+1
Schwerte160160+0
Selm6767+0
Unna108112+4
Werne109109+0
Gesamt11151124+9

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here