Fast 12.000 Briefwähler in Unna

0
210

Das liest sich wie ein neuer Rekord: über 3000 Briefwähler mehr als 2014.

Zwei Tage vor der Kommunalwahl haben in Unna bis Freitagabend, 11. September, 18 Uhr exakt 11.973 Briefwähler ihre Stimme abgegeben.

5.422 Wahlberechtige haben dabei ihre Wahlunterlagen über die Homepage der Stadt Unna online beantragt.

Zum Vergleich: 2019 lag der Anteil der Briefwähler bei rund 8600

Für die Integrationsratswahl hat das Wahlamt bis Freitagabend 351 gültige Wahlscheine ausgestellt, davon wurden 137 online beantragt.  

Am Wahlsonntag, 13. September 2020, haben die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Anschrift des jeweiligen Wahlraumes (Wahllokales) ist auf dem Wahlbenachrichtigungsbrief unten links zu finden.

Mitzubringen zur Stimmabgabe sind ein gültiger Personalausweis, Identitätsausweis oder Reisepass, aus Hygienegründen bitte auch einen eigenen Kugelschreiber einstecken.  

Wer noch unsicher bezüglich seines richtigen Wahllokals ist, findet den Hinweis auf seiner Wahlbenachrichtigung. Eine Übersicht aller Wahllokale ist zudem unter folgendem Link zu finden:

https://www.unna.de/fileadmin/stadt/dokumente/internet/Rathaus/Rat_und_Politik/Liste_Wahlhlokale_09-2020.pdf

Beim Betreten des Wahllokals und bei der Stimmabgabe ist gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here