Tennishallenbrand im Kurpark: 5000 € Belohnung

0
1080
Rauch und Feuerschein waren im weiten Umkreis zu sehen. / Fotos Privat, Collage RB


5000 Euro Belohnung sind ausgesetzt. Wer setzte in der Nacht zum 06.08.2020 die Tennishalle im Kurpark in Brand?

Wie berichtet, brannte die Halle bis aufs Grundgerüst nieder. Die Ermittlungen haben Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung ergeben.

Am 13. August wurde ein Phantombild eines Tatverdächtigen veröffentlicht. Er hielt sich in der Brandnacht nahe des Tatorts auf und sprach kurz mit einer Zeugin.

In einer nun der Polizei vorliegenden schriftlichen Erklärung lobt die zuständige Versicherung für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung und Ermittlung des/der Täter führt/führen, einen Betrag von in Höhe von 5000 Euro aus.

Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtswegs entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für an der Straftat nicht beteiligte Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter den Rufnummern 02303 921 3120 oder 921 0.

Die Halle ist komplett abgebrannt. (Foto; Rundblick Unna)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here