Wespen attackieren Schüler – Über ein Dutzend Verletzte

0
899

Wespenalarm im Märkischen Kreis:

Auf dem Schulhof einer weiterführenden Schule in Lüdenscheid sind heute Vormittag aggressive Wespen auf Schüler losgegangen. In ersten Berichten war von einem Massenanfall von Verletzten die Rede. Daher rückten Feuerwehr und Rettungsdienste mit einem Großaufgebot zur Gesamtschule aus.

Nach Informationen aus der Kreisleitstelle gegenüber dem WA gelten 13 Schüler der Adolf-Reichwein-Gesamtschule als leicht verletzt. Sie wurden in der Notaufnahme behandelt. Einige Schüler sollen auch leichte Schocks erlitten haben, schwerwiegende Beeinträchtigungen hat kein Jugendlicher durch die aggressiven Insekten erlitten.

Der Vorfall passierte in der Pause auf dem Schulhof. Dort hatte sich unbemerkt ein Wespennest befunden. Die Schülergruppe,  die von den Insekten gestochen worden war,  hatte sich offenbar zu nah an dem Nest aufgehalten.

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here