Freibadsaison neigt sich dem Ende zu

0
167

Mit der letzten Augustwoche geht auch die Freibadsaison langsam zu Ende, die in diesem Jahr coronabedingt verspätet startete.

Am Montag übernächster Woche, 31. August, öffnen die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW) die Hallenbäder in Kamen und Bergkamen, zugleich schließen die Freibäder.

Im Fröndenberger Löhnbad ist ebenfalls mit Septemberbeginn die Saison vorbei. Für spontane Verlängerungen bieten die Wetteraussichten bisher keine Grundlage, die Temperaturen sollen sich in der kommenden Woche nach den vergangenen Hitzetagen deutlich herunterkühlen auf nur noch um die 20 Grad, zudem sind Regeneinlagen angekündigt.

In Lünen ist daher schon an diesem Sonntag der letzte Freibadtag:

Aufgrund der prognostizierten regnerischen Wetterlage für die nächste Woche hat die Bädergesellschaft Lünen kurzfristig das Ende der Freibadsaison beschlossen. Somit findet der letzte Freibadtag am Sonntag, 23. August 2020, statt und endet mit dem letzten buchbaren Zeitfenster. Schon am Montag, 24. August, empfängt das Lippe Bad wieder alle Nutzergruppen zu den gewohnten Öffnungszeiten, heißt es auf der Website der Bädergesellschaft.

Wann das Bornekampbad in Unna schließt, haben wir angefragt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here