Gerade wiedereröffnete Schwimmhalle Unna erneut geschlossen

0
671
In den Sommerferien wurde die Schwimmsporthalle am Bergenkamp wieder umfassend herausgeputzt, so die Wirtschaftsbetriebe Unna. / Foto WBU

Auf, zu, auf, wieder zu.

Die Schwimmsporthalle am Bergenkamp in Unna, die erst am Montag nach sechswöchiger umfangreichern Sanierung wieder geöffnet wurde, schließt schon wieder.

Voraussichtlich nur ein paar Tage.

Doch aufgrund einer technischen Störung ist der Badebetrieb in der Schwimmsporthalle am Bergenkamp akut nicht möglich. „Die Halle bleibt deshalb geschlossen“, teilte die Wirtschaftsbetriebe Unna als Betreiber der Schwimmsporthalle mit.

Man arbeite „mit Hochdruck daran, die Störung zeitnah zu beheben“.

Voraussichtlich werde die Schwimmsporthalle am Dienstag, 18. August 2020,  für den Badebetrieb wieder zur Verfügung stehen.

Die Schwimmsporthalle war während des „Corona-Lockdowns“ im Frühjahr/Frühsommer wochenlang geschlossen, öffnete dann vier Wochen – bis zu den Sommerferien – und schloss mit Ferienbeginn abermals, da die turnusmäßigen Wartungs- und Reparaturarbeiten vorgenommen wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here