Tier der Woche – Bulldog-Mix Mompi sucht „seine“ Menschen!

0
1097
Der vierjährige Mompi sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Kreis Unna

Mompi möchte wieder sein eigenes Zuhause haben! Wer möchte Mumpi haben?

Das Kreistierheim stellt sein „Tier der Woche“ vor:  American Bulldog-Mix Mompi.

„Aufgrund von Zeitmangel musste sich seine Familie von ihm trennen“, schreibt die Kreisverwaltung zu ihrem Tier der Woche. Mompi sei „ein freundlicher Rüde, der in seinem vorherigen Zuhause auch mit Kindern zusammen gelebt hat. Diese sollten im neuen Heim aber schon standfest sein, da er manchmal etwas stürmisch sein kann.“

Mit Hündinnen kommt der vierjährige Mompi in der Regel gut zurecht und eine souveräne Hundedame dürfte schon im neuen Haushalt leben. Anders sieht es mit Rüden aus, hier entscheidet die Sympathie.

Leinenaggression abtrainieren

Das Kraftpaket neigt zu einer Leinenaggression, an der konsequent gearbeitet werden muss. Kleintiere und Katzen sollten sich nicht im neuen Heim befinden. Mompi kennt es, im Auto transportiert zu werden, und kann auch ein paar Stunden alleine bleiben.

Aufgrund einer Allergie muss neuen Haltern bewusst sein, dass Sie häufiger für Medikamente und Tierarztbesuche aufkommen müssen. Der gelehrige Rüde sucht hundeerfahrene Halter. Die Bestimmungen für einen §10-Hund müssen erfüllt werden. Wer keine Scheu vor einer neuen Herausforderung hat, wird hier einen tollen Begleiter bekommen.

Quelle Kreis Unna

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here