Spaziergang mit Freck, Kaffee mit Sabina: Fröndenbergs Bürgermeisterkandidaten suchen Kontakt

0
158

Am Mittwochabend Spaziergang durchs Quartier mit Heinz-Günter Freck, am Donnerstag Kaffee mit Sabina. Die Bürgermeisterkandidaten der beiden großen Fröndenberger Parteien suchen den Kontakt zu den Bürgern. Immer mit dem gebotenen Abstand natürlich.

„Auf einen Kaffee mit Sabina“ heißt es am Donnerstag, 09. Juli 2020. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Sabina Müller lädt von 9.00 bis 10.00 auf einen Kaffee am „Café & Bistro Am Brunnen“ ein, Winschotener Straße 1.

„Gespräche unter strikter Einhaltung der geltenden Coronaschutzbestimmungen sind Müllers Ziel“, teilt die SPD mit.

Bereits am heutigen Mittwoch, 8. 7., startet um 18 Uhr ein ähnliches Format mit dem Bürgermeisterkandidaten der CDU und der FDP, Heinz Günter Freck. Er lädt interessierte Bürger zur „Tour durchs Quartier“ ein.

Erster Stopp: die Innenstadt.

„Zuhören, was euch bewegt. Wir freuen uns“, lädt die CDU ein. Treffpunkt des Spaziergangs, dessen Route die Teilnehmer vor Ort gemeinsam entscheiden, ist das Rathaus. Die Idee sei „eine offene Diskussion über Schönes und natürlich weniger Schönes in der Innenstadt.“

Zum Tour-Start am heutigen Abend wird auf jeden Fall auch die Neugestaltung des Marktplatzes Thema sein.

Quelle: Pressemitteilungen SPD und CDU Fröndenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here