Polizeihubschrauber über Billmerichs Feldern

0
2569
Symbolbild eines Polizeihubschraubers - Quelle: Kreispolizei Unna

Ein sehr tief über Billmerich kreisender Polizeihubschrauber sorgte am Donnerstagabend, 2. Juli, für Aufmerksamkeit bei Spaziergängern und Dorfbewohnern. Der Hubschrauber flog zunächst über den Bereich Hillering, anschließend sehr tief über die umliegenden Felder am Heupfad. Dann blieb er mindestens 10 Minuten über dem Feld an einer Stelle stehen, berichtete eine Leserin, die mit ihrem Hund auf den Feldwegen unterwegs war.

Schließlich sei der Hubschrauber plötzlich abgezogen. Zugleich fuhr ein Streifenwagen sehr langsam an den Feldwegen entlang.

Die Vermutung, dass eine Person vermisst war, wurde uns am Freitagmorgen von der Kreispolizeibehörde Unna bestätigt.

„Der Hubschrauber hat uns bei der Suche nach einer vermissten Person unterstützt“, berichete Polizeisprecherin Vera Howanietz. Zum Glück wurde der verschwundene Herr noch vor Einbruch der Dunkelheit unversehrt gefunden: „Der Mann konnte gegen 20.30 Uhr wohlbehalten von den Kollegen angetroffen und nach Hause gebracht werden“, berichtet die Polizeisprecherin.

  • Anmerkung der Redaktion: Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte verzichten wir bei glücklich geendeten Vermisstensuchen grundsätzlich darauf, nähere Hintergründe des Verschwindens und Details zu der betroffenen Person zu erfragen. Wir freuen uns, dass der vermisste Herr gesund wieder zu Hause ist. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here