Unnas Hallenbad öffnet wieder – für vier Wochen

0
605

Die lange Schließungszeit ist beendet – allerdings erst einmal nur für vier Wochen. Dann schließt die Schwimmhalle wieder – sommerferienbedingt.

Nach der Corona-bedingten Zwangspause öffnet das Hallenbad am Bergenkamp wieder am Dienstag, 2. Juni 2020.

Allerdings gelten für die Nutzung des Bades Regeln, die im Hallenbad deutlich für die Badegäste kenntlich gemacht sind, betont die Stadt Unna.

  • Zunächst dürfen nur maximal 42 Badegäste gleichzeitig das Bad nutzen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum Betreten der Umkleidekabinen verpflichtend.
  • Im Eingangsbereich sind die Hände zu desinfizieren.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist zwingend einzuhalten.

Alle aktuellen Hygienevorschriften im Hallenbad finden Besucher sowohl vor Ort als auch auf der Homepage unter www.wirtschaftsbetriebe-unna.de/aktuelles.

Die verschärften Hygienemaßnahmen gelten für das Hallenbad vorerst bis zum 28. Juni 2020.

Danach schließt das Hallenbad während der Sommerferien für sechs Wochen, um ein Gebäudemonitoring und die jährlichen Reinigungsarbeiten durchzuführen.

Das Hallenbad hat geöffnet:

  • Montag bis Freitag: 6.30 – 09.45 Uhr
  • Freitag: 16 – 20.30 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 9 – 17 Uhr
  • Wassergymnastik findet statt:
  • Montag – Freitag: 8 – 9.30 Uhr
  • Freitag: 18.30 – 20 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here