FDP: Parkgebühr am Samstag streichen – City stärken

1
197

Unnas Innenstadthandel und der Gastronomie in der schweren Krise solidarisch helfen – dazu liegt ein weiterer Vorschlag auf dem Tisch.

Während „Wir für Unna“ zum Wochenstart beantragte, den Händlern und Gastronomen in der City 2 Jahre lang die Sondernutzungsgebühr für Außenbereiche zu erlassen (insgesamt 160.000 €), focussiert sich die FDP auf die Parkgebühr.

Diese soll samstags entfallen, schlägt Bürgermeisterkandidat Frank Ellerkmann vor. Ziel ist, mehr Kunden zum Shoppen und Verweilen in die Innenstadt zu ziehen.

„Gastronomie und Einzelhandel stecken aktuell in ihrer schwierigsten Krise. Existenzen stehen auf dem Spiel. Der Verzicht auf die Parkgebühren an Samstagen wäre ein wichtiges Zeichen für unsere Innenstadt:  Die Politik lässt Euch nicht allein“, so Frank Ellerkmann.

Und weiter: „Es ist nur ein kleiner Schritt, aber in die richtige Richtung. Die strengen Regeln werden immer weiter gelockert und dann müssen wir bereit sein.  Natürlich sind die Gebühren nicht sonderlich hoch, aber der psychologische Effekt ist groß, wir nehmen den Besuchern den Zeitdruck und erhöhen die Verweildauer in unserer schönen Stadt.“

Ingesamt betrug die Summe der Parkgebühren im vorigen Jahr rund 640.000 €, teilte uns die Stadt auf Anfrage mit.

Das Thema Parken beschäftigt Unna derzeit mit zwei Millionenprojekten:

Aktuell wird (unter Vollsperrung) das Parkhaus Massener Straße saniert, bis voraussichtlich November  – Kostenpunkt: 1,2 Mio. Euro; die gleiche Summe wird im Anschluss für die ebenfalls sanierungsreife Tiefgarage am Neumarkt fällig.

An der Mühle Bremme entstehen mit dem Bau des Einkaufscenters bis Frühjahr übernächsten Jahres 320 Parkplätze auf einem Parkdeck.

Auf ihrer Homepage wirbt die Stadt wie folgt mit ihren Parkmöglichkeiten:

„Wussten Sie eigentlich, dass es in der Unnaer Innenstadt über 4.000 Parkmöglichkeiten gibt? In den beiden großen Tiefgaragen am Busbahnhof und am Neumarkt oder im Parkhaus an der Massener Straße sowie auf zahlreichen Parkplätzen können Sie Ihr Fahrzeug bequem und sicher abstellen, um von dort aus Ihren Bummel durch die Unnaer City zu starten. Alle Informationen zu den von der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna GmbH betriebenen Tiefgaragen und Parkeinrichtungen sowie zum Parkhaus finden Sie hier.

Im Stadtzentrum gibt es ebenfalls zahlreiche bewirtschaftete Parkplätze.“

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here