Tragischer Vorfall an Hellwegbahnstrecke

0
694

An der Zugstrecke der Hellwegbahn (RB 59) von Soest über Unna nach Dortmund hat es heute Vormittag (27. 4.) einen tragischen Vorfall gegeben. Wie die Kreispolizei Soest kurz nachrichtlich mitteilt, wurde um kurz nach 10 Uhr in der Nähe des Oelmüllerwegs in Soest eine Frau von einem Zug erfasst. Sie verstarb sofort.

Ein Fremdverschulden kann laut Polizei ausgeschlossen werden.

  • Wir berichten kurz nachrichtlich, da der Zugverkehr beeinträchtigt ist. Unser Beileid den Angehörigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here