Jahrzehnte engagiert für Flora und Fauna – Unnas Naturschützer trauern um Christa Richter

0
424
Christa Richter. /Foto: Privat

Traurigkeit herrscht bei Unnas ehrenamtlichen Naturschützerin. Christa Richter ist vestorben. Ein Nachruf.

„Die bekannte, allerdings sehr bescheidene Naturschützerin Christa Richter ist am 28. Februar 2020 im Alter von 77 Jahren verstorben. Sie war eine äußerst engagierte und beliebte Naturschützerin.

Als 1981 die Krötenschutzgruppe der VHS Unna gegründet wurde, war sie als „Frau der ersten Stunde“ mit dabei und führte die Krötenschutzaktion alljährlich bis ins hohe Alter aus.

Für Christa Richter stand der praktische Naturschutz an vorderster Stelle. Sie war jahrzehnte bei den von Karl-Heinz Albrecht organisierten Tagen der Weide mit dabei. Weder Wind noch Wetter hielten sie von Ihrem Engagement ab. Übrigens, auch ihre Kinder konnte sie zum Mitmachen begeistern.

Für die vielen wegweisenden Aktionen und Veranstaltungen der Krötenschutzgruppe stand sie immer tatkräftig zur Verfügung. Was haben wir gemeinsam Spaß am Naturschutz gehabt, viele Exkursionen durchgeführt und die Grillabende und Froschfeste auch mit ihrer Hilfe veranstaltet.

Christa Richter hat durch ihre vielfachen Aktivitäten den Natur- und Umweltschutz im östlichen Bereich der Stadt Unna mit geprägt.

Schon früh war Christa Richter (damals noch Hennecke) der „Naturgarten-Bewegung“ sehr positiv eingestellt. Ihr Hausgarten war jeden Garten- und Naturfreund ein Erlebnis besonderer Art. Deshalb war es auch kein Wunder, dass sie mit ihrem Naturgarten 1982 auf dem zweiten Nordrhein-Westfälischen Naturschutztag, aus der Hand des Ministers für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, Hans Otto Bäumer, einen der zehn Hauptpreise überreicht bekam. Mit ihrem Ehemann, Horst Richter, wurde dieser Naturgarten immer weiter entwickelt und zur „Pilgerstätte“ für viele Naturfreunde und ökologisch interessierte Gartenbesitzer.

Mit Christa Richter hat der ehrenmatliche Naturschutz in Unna eine liebe Naturfreundin verloren, wir werden ihr Andenken immer in ehrenvoller Erinnerung halten und trauern mit ihrer Familie.“

Unsere Redaktion schließt sich den Beileidswünschen an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here