Senior getötet – Tochter in Haft

0
911

Eine 47-jährige Frau aus Hamm soll ihren Vater umgebracht haben.

In einer gemeinsamen Presseerklärung gaben Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund am Samstagnachmittag (4. 4.) bekannt:

Wie berichtet, wurde am 30.03.2020 ein Rentner (75) in seiner Wohnung in Hamm tot aufgefunden. Die Vermutung eines Verbrechens bestätigte sich jetzt durch das Obduktionsergebnis – der Senior starb „durch Gewalteinwirkung gegen den Kopf“.

Aufgrund „tatrelevanter DNA-Spuren“ kann das Verbrechen der Tochter des Opfers zugeordnet werden, so die Staatsanwaltschaft. Die 47jährige Frau wurde gegen  08:00 Uhr am heutigen Morgen festgenommen. Sie macht von ihrem Schweigerecht Gebrauch und lässt sich anwaltlich vertreten.

Antragsgemäß erließ das Amtsgericht Hamm ein Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here