Ab sofort Pfeilregelung auf Brücke in Afferde – und keine Fahrzeuge über 2,8 Tonnen mehr

0
596
Foto Stadt Unna

Kein Begegnungsverkehr mehr erlaubt – und Schwerlastverkehr darf nicht mehr passieren:

Für eine in die Jahre gekommene Brücke im Ortsteil Afferde gilt ab sofort eine neue Verkehrsregelung. Das teilte am Nachmittag die Stadt mit.

Auf der Brücke am Kuhlenbrink, die über den Afferder Bach führt, gilt ab sofort eine Einbahnregelung mit Pfeilen.

Die entsprechenden Verkehrszeichen sind bereits am heutigen Montag, 24. Juni, installiert worden.

Außerdem wurden Baken aufgestellt, die die Fahrbahn derart verengen, dass keine Fahrzeuge mehr die Brücke passieren können, die schwerer als 2,8 Tonnen sind.

Die Sofortmaßnahme wurde durch das Tiefbauamt angeordnet. Denn:

Im Zuge der Planung der anstehenden Sanierung der Brücke wurde festgestellt, dass die Brücke den heutigen Anforderungen durch die stark gestiegene Verkehrslast nicht mehr genügt.

Die Brücke wurde im Jahr 1954 erbaut und ist damit genau 70 Jahre alt.

Die Sanierungsfähigkeit wird nun durch ein vom Tiefbauamt beauftragtes externes Planungsbüro geprüft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here