Public Viewing zur EM im Gemeindehaus Billmerich

0
428
Symbolbild - Pixabay

Kein Public Viewing zentral in Unna zur Europameisterschaft im eigenen Land. Die Entscheidung des Unna-Marketings (wir berichteten gestern Abend) sorgt bei unseren Lesern für heftige Diskussionen und bei vielen für großes Bedauern.

Doch in den Stadtteilen können sich Fußballbegeisterte zusammenschließen, gemeinsam mitfiebern und hoffentlich jubeln.

„Die EM steht an und wir sind wieder dabei“, kündigte zum Beispiel am heutigen Donnerstag, 13. Juni, die Ev. Kirchengemeinde Billmerich an:

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden wir im Gemeindehaus an der Holzwickeder Straße 1 jeweils auf Leinwand öffentlich übertragen.

„Die Erwachsenengruppe 37plus kümmert sich darum, dass kleine Snacks und Getränke bereit stehen“, freut sich Pfarrer Jochen Müller auf rege Beteiligung.

Das Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland beginnt am morgigen Freitag, 14. Juni, um 21 Uhr. „Eine Stunde vor Spielbeginn wird das Gemeindehaus geöffnet sein.“

Ein besonderes Ereignis plant die Gemeinde für das letzte Spiel in der Vorrunde am Sonntag, den 23.6.:

„Wir eröffnen dieses Spiel mit einem Fußballgottesdienst um 19 Uhr in der Billmericher Kirche mit Pfr. Müller, um anschließend gemeinsam das Spiel zu sehen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here