Am hellen Nachmittag: Räuber im Waldgebiet Freischütz reißen Mann von E-Bike und verschwinden damit

2
407

E-Bike-Raub am hellen Nachmittag in einem Schwerter Waldstück.

Bereits am 30. Mai nachmittags gegen 14:15 Uhr fiel ein Mann aus Bottrop im Waldgebiet Freischütz in Schwerte Kriminellen in die Hände.

Der Elektroradler fuhr auf den Waldwegen rechtsseitig der Hörder Straße in Fahrtrichtung Dortmund, als ihm zwei Männer zu Fuß mitten auf dem Waldweg entgegenkamen. Einer der beiden schob bereits ein Fahrrad.

Als der Bottroper langsam an den beiden Personen vorbeifahren wollte, wurde er von einem der beiden vom Bike gestoßen und stürzte zu Boden. Der Angreifer schnappte sich das E-Bike, stieg auf und fuhr zusammen mit seinem Kumpan in Richtung Dortmund davon.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein E-Bike der Marke Haibike in weiß/grau, an dem nachträglich Speichenreflektoren angebracht wurden. Beschreibung der beiden Räuber: beide sind ca. 40 Jahre alt, der eine hat eine Glatze, der andere graue Haare, er trug eine Mütze.

Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Schwerte unter 02304 921 3320, 921 0 oder per Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de zu melden.

Quelle Kreispolizei Unna

2 KOMMENTARE

  1. … [Trackback]

    […] Read More: rundblick-unna.de/2024/06/07/am-hellen-nachmittag-raeuber-im-waldgebiet-freischuetz-reissen-mann-von-e-bike-und-verschwinden-damit/ […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here