20-jähriger auf Sportanlage in Dortmund angegriffen – Flucht in nahe gelegene Wohnung

0
486
Symbolbild Abwehrspray - Quelle Pixabay

Am späten Sonntagabend, 26. Mai, wurde ein 20-jähriger Dortmunder gegen 23:50 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Huckarde von drei unbekannten Tätern angegriffen.

Die drei jungen Männer / Heranwachsenden bedrängten den jungen Mann zunächst und zerrissen sein T-Shirt. Einer der Täter sprühte mit Pfefferspray.

Der Angegriffene konnte sich in eine nahegelegene Wohnung retten und wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die drei Täter flüchteten vom Sportplatz.

Die unbekannten Angreifer sollen alle zwischen 16 und 19 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Sie sollen eine dunkle Hautfarbe und einen Schal oder ein Tuch vor dem Gesicht getragen haben. Sie waren dunkel gekleidet. Eine der drei Personen soll eine auffällige, viereckige Brille getragen haben.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zur Identität der Unbekannten machen können. Hinweise melden Sie bitte der Kriminalwache der Polizei Dortmund unter Tel. 0231/132-7441.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here