Illegales Rennen auf dem Ring mit Crash im Kreishauskreisel

0
890

Illegales Rennen auf Unnas Verkehrsring mit Crash am Kreisel – zwei Autos und zwei Führerscheine wurden einkassiert:

Am späten Freitagabend (24.05.2024) gegen 23.35 Uhr lieferten sich ein 18-jähriger und ein 29-jähriger Unnaer und ihren Autos ein Rennen auf dem Verkehrsring.

Ausgangs des Ringes rasten beide in die Kantstraße und von dort aus in den Kreishauskreisel.

Nach Zeugenangaben verlor der 18-jährige Fahrer dort aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw, so dass er ins Schleudern geriet und vor eine Schutzplanke auf der nordöstlichen Seite des Kreisverkehrs krachte.

Sodann flüchtete der Raser.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungs konnten sowohl der unfallflüchtige 18-Jährige als auch der am Rennen beteiligte 29-jährige Fahrer gestellt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sicherten die eingesetzten Polizeibeamten die beiden Autos und zogen die beiden Führerscheine ein.

Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Quelle Kreispolizeibehörde Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here