Neuer Jugendkreistag beschließt digitale Mindeststandards an Schulen – Workshops zu Finanzen, Umwelt, Verkehr

0
95
In der konstituierenden Sitzung des Jugendkreistags. - Foto Kreis Unna

In Workshops haben sie sich intensiv vorbereitet, den Ablauf geplant und Themen benannt und gewichtet – am Mittwoch, 10. April, fand nun die erste Sitzung des Jugendkreistages in der Aula des Hellweg Berufskollegs statt.

21 Jugendliche haben laut Kreisverwaltung Unna an der Sitzung teilgenommen. Nachdem sie von Landrat Mario Löhr begrüßt und die Vertreter der Verwaltung vorgestellt wurden, machte der SPD-Politiker noch einmal deutlich, dass er sich sehr freue, dass sich so viele Jugendliche engagieren und einbringen wollen.

Nach der Einführung durch den Landrat wählten die Jugendlichen einen Vorsitzenden aus ihren Reihen.

Erik Seepe aus Bergkamen wurde zum Vorsitzenden gewählt, Pascal Harms aus Unna ist sein Stellvertreter.

 Erik Seepe (Mitte) wurde zum Vorsitzenden des Jugendkreistages gewählt, Pascal Harms (r.) zu seinem Stellvertreter. Landrat Mario Löhr gratulierte zur Wahl. Foto: Kreis Unna

Mitmachen jederzeit möglich

Erik Seepe übernahm die Sitzungsleitung und führte durch die Tagesordnungspunkte. In der ersten Sitzung wurde unter anderem die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Erstellung der Mindeststandards der digitalen Ausstattung an den weiterführenden Schulen im Gebiet des Kreises Unna beschlossen. Die Arbeitsgruppe besteht aus einzelnen Mitliedern des Jugendkreistages.

Darüber hinaus wurde beschlossen, dass zur weiteren inhaltlichen Beratung und in Vorbereitung auf die weiteren Sitzungen des Jugendkreistages weitere Workshops stattfinden sollen.

Themen werden Haushalt und Finanzen, Umweltschutz und Verkehr sein.

Außerdem wird die Verwaltung gebeten, in der nächsten Sitzung des Jugendkreistages den Nahverkehrsplan vorzustellen.

Die Termine für die Arbeitsgruppe und die Workshops wird die Verwaltung mit dem Vorsitzenden und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendkreistages abstimmen und über die Internetseite des Jugendkreistages bekanntgeben.

Wer noch mitmachen und als Mitglied an den Workshops und Sitzungen des Jugendkreistags teilnehmen möchte, kann sich melden per E-Mail an jugendkreistag@kreis-unna.de. Alle Vorlagen der öffentlichen Sitzungen sowie Informationen finden sich im Internet unter www.kreis-unna.de/jugendkreistag. PK | PKU

Quelle Kreis Unna


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here