Berichte über die AfD nur noch mit „Warnhinweisen wie auf Zigarettenschachteln“?

1
359

Die deutschen Medien sollen „ihre Berichterstattung über die sogenannte Alternative für Deutschland … neu justieren“.  

Dazu fordert der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) alle Medienschaffenden in einer Pressemitteilung vom Dienstag auf, 27. Februar.

Der DJV mit derzeit rund 27.000 Mitgliedern ist die größte Journalistenorganisation Europas mit Sitz in Berlin und Bonn.

Lesen Sie HIER weiter.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here