Zwei 16-Jährige bei Massenschlägerei in Hamm schwer verletzt – Mehrere Dutzend junge Beteiligte sollen sich per TikTok verabredet haben

0
333
Faust, Gewalt - Symbolbild, Quelle Rinke

Bei einer Massenschlägerei zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Hamm sind am Dienstagabend, 2. Januar, zwei 16-Jährige schwer verletzt worden.

An der Auseinandersetzung, die im Vorfeld der Provokationen über das soziale Netzwerk TikTok verabredet worden sein soll, waren nach erster Erkenntnislage etwa 60 Personen aus dem Raum Münster, Kreis Warendorf und Hamm beteiligt.

Lesen Sie weiter auf unserem Partnerportal Ausblick am Hellweg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here