Wohnungen komplett durchwühlt – Einbrüche im Nordkreis am Nachmittag des 1. Weihnachtstages

0
671
Foto: Symbolbild Pixabay

Auch Weihnachten ist der verbrecherischen Zunft nicht heilig. Und an Weihnachten vom Verwandtenbesuch oder Spaziergang heimzukommen und die Wohnung durchwühlt zu sehen, ist besonders übel.

So erging es am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, zwei Familien in Bönen und Kamen.

Zwischen 17.30 und 21.30 Uhr drangen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses Am Fündgraben in Bönen ein. Nachdem sie einige Räumlichkeiten durchwühlt hatten, flüchteten sie.

Etwas früher, zwischen 15.15 und 17.40 Uhr, gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Fliednerstraße in Südkamen – auch hier wurden Räume auf den Kopf gestellt.

Ob etwas entwendet wurde, stand in beiden Fällen bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here