In Dortmund-City Mann totgeschlagen: Fotofahndung nach Krystian Denis Wieclawek

0
8571
Foto: ©A. Reichert

Das Opfer überlebte die Attacke nicht.

Die Polizei Dortmund fahndet mit Fotos nach einem brutalen Gewalttäter. Der 30-jährige Krystian Denis Wieclawek hat mußmaßlich einen Mann totgeschlagen, wird jetzt wegen Körperverletzung mit Todesfolge öffentlich gesucht.

Wieclawek soll am Morgen des 4.12.2023 gegen 4:15 Uhr auf der Kampstraße einen anderen Mann mit Faustschlägen ins Gesicht traktiert und so schwer verletzt haben, dass das Opfer an den Folgen verstarb.

Das Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund Haftbefehl erlassen.

Der Beschuldigte ist der Obdachlosenszene zugehörig und wird als aggressiv bzw. gewalttätig beschrieben.

„Wählen Sie daher unbedingt den Polizei-Notruf 110 und sprechen Sie den Mann nicht an, wenn Sie ihn sehen sollten“,

warnt die Polizei.

Der Gesuchte ist 175 cm groß und schlank, hat braune Haare trägt Tattoos am linken Arm und beiden Beinen. Er hatte ein Messer bei sich.

Hinweise bitte der Kriminalwache der Polizei Dortmund unter 0231/132-7441.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here