Michael Hartmann als stellv. Leiter der Unnaer Feuerwehr verabschiedet

0
262

22 Jahre Engagement für die Feuerwehr Unna:

Im Rahmen der letzten Ratssitzung des Jahres hat Bürgermeister Dirk Wigant Michael Hartmann als stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna verabschiedet.

Michael Hartmann (61) scheidet auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2023 aus dem Ehrenbeamtenverhältnis aus und wechselt in die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr.

Hartmann ist seit dem Jahr 2001 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna. Er trat am 1. August 1978 in die Feuerwehr seiner Heimatstadt Werne ein, wo er auch als Rettungsassistent im Rettungsdienst mitwirkte. Mit seinem Umzug nach Unna im Jahr 1995 wurde er in die Löschgruppe Königsborn aufgenommen.

Im Januar 1996 wurde Michael Hartmann zum Brandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Unna befördert und im Jahr 2001 zum Ehrenbeamten der Kreisstadt Unna in der Funktion als stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr ernannt.

Darüber hinaus engagiert sich Michael Hartmann in der Kreiseinsatzleitung und als Schiedsrichter bei den Leistungsnachweisen der Feuerwehren im Kreis Unna.
Eine Nachbesetzung der Funktion von Michael Hartmann als stellvertretendem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr wird zu einem späteren Zeitpunkt getroffen. Derzeit sind mit Hendrik zur Weihen als Leiter der Feuerwehr und Olaf Weischenberg als stellvertretendem Leiter der Feuerwehr zwei der insgesamt drei möglichen Leitungsfunktionen der Feuerwehr besetzt, die laut des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz NRW (BHKG NRW) vorgesehen sind.

Quelle Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here