Knorpeltherapie bei Arthrose: Vortrag in der Stadthalle Unna

0
268

Arthrose – Was Knorpeltherapie heute kann:

So lautet der Titel der „Abendsprechstunde“ mit PD Dr. Wolfram Steens am kommenden Montag in Unna.

Probleme mit dem Knie – mit der Hüfte? Ist bei Arthrose konservativ noch etwas zu reparieren oder schafft nur eine Prothese Abhilfe? Eingesetzt in neuen OP-Verfahren. Was ist das digital maßgefertigtes „PSI-Knie“ aus den USA?

Antworten auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit aktuellen Erkenntnissen in der Knorpeltherapie und zu neuen Operationsverfahren gibt Priv.-Doz. Dr. Wolfram Steens am Montag, 11. Dezember, 18.30 Uhr in der Stadthalle Unna.

Der spezialisierte Fachmediziner aus dem Team der Orthopädisch-Neurochirurgischen-Zentren in Dortmund, Kamen, Recklinghausen und Datteln führt jährlich etwa 600 Operationen durch. Er gehört als Knorpelspezialist der Deutschen Fachgesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) an.

Die Fragerunde nach dem bildreichen Steens-Vortrag moderiert Bernd Overwien. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Pressemitteilung: Veranstalter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here