Tödlicher Unfall auf dem Wickeder Hellweg

0
3743
Trauer, Tod - Symbolbild, Archiv RB

Unweit der Stadtgrenze von Unna-Massen ist am heutigen Montag, 4. 12., ein älterer Autofahrer tödlich verunglückt.

Das meldete am Abend die Dortmunder Polizei.

Um 10:44 Uhr geriet der Opel des Seniors demnach überraschend auf dem Wickeder Hellweg über die Gegenfahrbahn und krachte ungebremst in die gegenüberliegende Hauswand.

Am Steuer befand sich ein 82-jähriger Dortmunder, der bereits auf die Ansprache der Ersthelfer nicht mehr reagierte.

Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.

Die Ermittlungen zu der genauen Unfallursache dauern an.

Der Verkehr auf dem Wickeder Hellweg wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden über eine Spur geführt.

Bei dem Unfall wurde zudem noch ein weiterer geparkter Wagen leicht beschädigt.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here