Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall auf der B1 in Unna

0
2436
Symbolbild B1 - Foto Rinke

Bei einem schweren Unfall auf der B1 in Unna / A1-Zufahrt sind am Freitagmittag, 24. 11., mehrere Menschen verletzt worden. Die Bundessstraße wurde in Fahrtrichtung Dortmund zeitweise gesperrt.

Folgendes berichtete am Samstag die Unnaer Polizei zu dem Unfall:

Gegen 13:00 Uhr fuhr eine 74jährige Frau aus Holzwickede auf der die B1 in Fahrtrichtung Dortmund / Holzwickede. An der Kreuzung zur A 1- Auffahrt Richtung Köln kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem 25jährigen Fahrzeugführer aus Hagen, der in Richtung Unna unterwegs war und an der Kreuzung auf die A 1 abbiegen wollte.

Die 58jährige Beifahrerin des Fahrzeugführers aus Hagen musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. Hierzu wurde das Dach des Pkw aufgeschnitten.

Der 25jährige Fahrzeugführer aus Hagen, seine 58jährige Beifahrerin und die 74jährige Fahrzeugführerin wurden durch den Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Durch den Unfall wurde auch eine Ampel beschädigt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here