„Melden Sie sich sofort beim Ausländeramt“ – 18-Jähriger geht statt dessen stehlen, schlagen und randalieren

0
928
Der Dortmunder Hauptbahnhof. / Foto RB

Die Aufforderung der Polizeibeamten, er möge sich auf dem schnellsten Weg bei der zuständigen Ausländerbehörde melden, schien dieser junge Mann nicht wirklich dringlich anzusehen. Jedenfalls ging er erst einmal stehlen.

Am Dortmunder Hauptbahnhof beging ein 18-Jähriger ohne gültigen Aufenthaltstitel am Donnerstag (19. 10.) „etliche Vergehen hintereinander“, berichtet ein Sprecher der zuständigen Bundespolizei. Als er schließlich in Gewahrsam kam, reagierte er äußerst aggressiv.

Lesen Sie HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here