Verkehrssicherheit: Lindenplatz kurzfristig für Verkehr gesperrt

0
389

Der Lindenplatz am Zentrum für Information und Bildung (zib) Unna ist am Freitagmittag bis auf Weiteres für den Verkehr gesperrt worden.

Durch eine hochstehende Betonplatte ist die Verkehrssicherheit in diesem Bereich nicht mehr gegeben, teilte die Stadt mit.

„Durch die Befahrung mit Fahrzeugen bewegt sich die Platte in ihrem Fundament. Dies hat dazu geführt, dass sie mehrere Zentimeter hochsteht und eine Gefahr insbesondere für Fußgänger und Radfahrer darstellt.“

Eine Passantin war am Freitagvormittag an dieser Stelle gestolpert.

Die Ortsvorsteherin von Unna-Mitte, Ines Nieders-Mollik, die dies mitbekam, informierte kurzfristig die Stadtverwaltung.

Bei einem kurzfristig anberaumten Ortstermin unter Beteiligung der Feuerwehr wurde beschlossen, den Lindenplatz kurzfristig für den Verkehr zu sperren und die betroffene Betonplatte abzusperren, um eine weitere Gefährdung auszuschließen.

Die VKU, die in diesem Bereich eine Buslinie bedient, wurde unverzüglich informiert.

Für die Feuerwehr und den Rettungsdienst ist der Lindenplatz trotz der Absperrung weiter befahrbar.

Die Gefahr durch die hochstehende Betonplatte wird nun kurzfristig durch eine entsprechende Instandsetzung beseitigt, versichert die Stadt.

Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here