Streit um höhere Kitabeiträge in Bönen, Howi und Fröndenberg schwelt weiter – Löhr sieht das Land in der Pflicht

0
269
Symbolbild - Quelle Pixabay

Die geplante Erhöhung der Kita-Beiträge für Fröndenberg, Holzwickede und Bönen hat im ersten Halbjahr wie berichtet Wogen geschlagen.

Nach Protesten aus der Elternschaft und auf Antrag der SPD-Fraktion wurde das Thema zunächst von der Tagesordnung der Kreitagssitzung im März genommen. Vom Tisch ist es aber nicht, mahnt der Kreis heute.

„Wir setzen uns mit Ihnen zusammen und schauen, ob wir gemeinsam an einer Lösung arbeiten können”, hatte Landrat Mario Löhr im März in Richtung Eltern gesagt. Dieses Versprechen löste er am Dienstag, 8. August, ein.

Lesen Sie HIER weiter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here