Junge Talente für „Stolz und Vorurteil“ gesucht – Neues Musicalprojekt der „Freien Wildbahn“ startet

0
355
Szenenfoto Romeo & Julia.2016 - Foto: Freie Wildbahn

Es geht wieder los: Die „Freie Wildbahn“ Unna sucht junge Talente, die gern singen, Theater spielen, tanzen und sich auf der großen Musical-Bühne ausprobieren wollen.

Nach den rauschenden Erfolgen der Produktionen „OZ“, „Romeo & Julia“, „Bye Bye Love“ und „Es war einmal“ wird das neue Musical eine Bearbeitung von Jane Austens „Stolz und Vorurteil“, mit klassischen Kostümen und Rockmusik.

Das aufwendige Jugendprojekt vom Theater Narrenschiff, dem Kulturzentrum Lindenbrauerei und der VHS Unna besteht seit 2014. Unter der Regie von André Decker und Christiane Kopka sowie der musikalischen Leitung von Svetlana Svoroba und Thomas Quast können die Jugendlichen das Musical unter professionellen Bedingungen einstudieren und anschließend ihr Können in zehn Aufführungen im Kühlschiff unter Beweis stellen.

Die Proben beginnen nach den Sommerferien, die Aufführungen werden ab Mitte Februar bis zu den Osterferien stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren, die mitmachen möchten, können sich bis zum 18. Juni 2023 beim Theater Narrenschiff (mail@theater-narrenschiff.de) zum Casting anmelden, möglichst mit ein paar Informationen über sich und das Interesse am Projekt.

Das Casting findet am 20. Juni ab 15 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei statt.

Pressemitteilung Freie Wildbahn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here